Liebe BewohnerInnen des Brauquartiers

Müll betrifft uns alle, jeden Tag und wird dennoch gedanklich gerne unter den Teppich gekehrt! Schauen wir gemeinsam hin und tun wir was!!!

Im Auftrag des Umweltamts der Stadt Graz veranstaltet das StadtLABOR mit Unterstützung der Hausverwaltungen der C&P AG, Arealis und ÖRAG zwischen November 2018 und Mai 2019 die „Viertelmeisterschaft im Brauquartier“. 

Es geht ums Thema Abfälle und wie wir diese gemeinsam vermeiden und reduzieren können. Außerdem geht es unter anderem ums Mülltrennen, die Vermeidung von Lebensmittelabfällen, Müll auf Straßen und Plätzen bis hin zu Einwegprodukten.

Viertelmeister

Im Mittelalter schon gab es Viertelmeister. Die Viertelmeister waren die gewählten Vertreter der Bürgerschaft, die für umfassende Belange in ihrem Viertel verantwortlich waren. In unserem Fall sind die Viertelmeister Menschen, die sich in ihrem Viertel und ihrer Community auskennen und sich im Laufe der Meisterschaft zu kompetenten Abfallexper*innen entwickeln. – Haben Sie das Zeug zum Viertelmeister oder zur Viertelmeisterin?

Spielablauf

  1.  Melden Sie sich an: mit einem Nickname unter "Anmelden" sowie bei Spielleiter Karlheinz Gürtl, während der Öffnungszeiten im Quartiersbüro Mittendrin sowie unter mittendrin@brauquartier-puntigam.at und 0676/4533600!

  2.  Nehmen Sie an den Abfall-Workshops (siehe unten) teil und lernen Sie Tipps und Tricks zur Abfallvermeidung im Alltag! Werden Sie selbst aktiv und machen Sie bei Aktionen mit, wie zB. Frühjahrsputz, Repair-Café oder benutzen Sie ReUse-Boxen! (Termine)

  3.  Sammeln Sie Punkte. Die Punkte werden Ihnen gutgeschrieben und sind aktualisiert einzusehen!

  4.  Gewinnen Sie für sich ab 150 Punkten attraktive Preise!

  5. Erspielen Sie gemeinsam mit den anderen Teilnehmern ein Lastenrad für das Brauquartier, welches Sie und Ihre NachbarInnen dann gratis nutzen können!

Termine:

„Los geht’s - Abfallsafari im Brauquartier“

Do, 15. November 2018 von 17:30 bis 20:00 Uhr

Machen Sie sich ein Bild von der Abfallsituation im Brauquartier während eines Lokalaugenscheins und Gesprächen mit Unternehmer*innen und Einwohner*innen. Erwerben Sie sich das Basiswissen  in einem Abfall- "Crash-Kurs" des Umweltamtes

„Mir stinkt’s - Biomüll und Lebensmittelabfälle“

Do, 17. Jänner 2018, von 17:30 bis 20:30 Uhr

Hier erfahren Sie Praxisbeispiele direkt von Lebensmittelrettern und  verstärken Ihren Einblick in dieses Thema anhand von Impulsen des Umweltamtes

„So wird’s gemacht - Wiederverwenden und selbst Reparieren“

Do, 21. März 2019 von 17:30 bis 20:30 Uhr

Anschließend zu einer Einleitung zu den Themen Repair/Re Use/ Upcycling können sie in einem Repair Cafe ihre defekten Gegenstände selber reparieren oder reparieren lassen

„Steirischer Frühjahrputz im Brauquartier Puntigam“

Sa, 27. April 2019 von 10:00 bis 14:00 Uhr

Im April beteiligt sich die ganze Steiermark am Frühjahrsputz. Machen auch Sie mit und machen wir gemeinsam das Brauquartier und die Umgebung sauber

„Abschlussveranstaltung mit Sieger*innenehrung“

Do, 16. Mai 2019 von 18:00 bis 20:00 Uhr

Es wird spannend wurden die 6500 Punkte erreicht? Gibt es das Lastenrad für das Brauquartier? Wer gewinnt die Hauptpreise?


Treffpunkt für alle Termine und Workshops ist das Quartiersbüro Mittendrin im Brauquartier 

Mach Sie mit! Lernen Sie Abfälle zu reduzieren und zu vermeiden.
Sammleln Sie damit Punkte und mit etwas Glück gewinnen Sie einen der Hauptpreise.

Wer kann mitmachen?

 Die Brauquartier-Community! Die Viertelmeisterschaft richtet sich an alle Bewohner*innen des Brauquartiers. Egal ob alt oder jung, groß oder klein, alle sind herzlich willkommen mitzumachen.

Für Unternehmen und Einrichtungen im Brauquartier gibt es am 11. April 2019 einen extra Workshop.

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir uns für mehr Lebensqualität im Brauquartier einsetzen und dazu wollen wir uns mit einem Thema beschäftigen, das uns alle betrifft: Abfälle – jede/r produziert sie, niemand will sie und sie belasten damit nicht nur die Umwelt sondern auch seine/ihre Geldbörse!

Punkte sammeln

So können Sie Punkte sammeln!

Die Anmeldung und Registrierung ist die Voraussetzung für Ihre Teilnahme! Hier geht’s zur Anmeldung! Bei jeder Teilnahme an den Veranstaltungen und Aktionen der Viertelmeisterschaft sammeln Sie Punkte, die auf Ihrem Konto gutgeschrieben werden!

Machen Sie mit bei den 3 Workshop-Terminen

Die Viertelmeisterschaft ist erstens ein Sich-Messen mit anderen und zweitens das aufbauende Aneignen von Wissen und Fertigkeiten zum Thema Abfallvermeidung und -reduktion im Alltag. Die Workshops sind interaktiv aufgebaut und Sie können das Erlernte auch gleich praktisch anwenden. Für jeden Workshop bekommen Sie

100 Punkte

Machen Sie mti beim steirischen Frühjahrsputz im Brauquartier

Machen wir gemeinsam unser Brauquartier sauber! 

80 Punkte

Verwenden Sie die Re-Use Boxen 

Führen Sie brauchbare Gegenstände einer Wiederverwendung zu und leisten somit einen wichtigen Beitrag zur Abfallvermeidung. Die Re-Use Box können Sie im Quartiersbüro Mittendrin abholen und auch dort wieder abgeben, dafür gibt es jedes Mal Punkte.

20 Punkte

Wir dokumentieren Ihre Punkte und Sie sind dem Hauptpreis wieder ein Stück näher!

Preise

Bei der Teilnahme am Kickoff Workshop gibt es ein Willkommensgeschenk

Ab 150 Punkten:

Jausenset: DORA-Flasche und Jausenbox

Ab 300 Punkten:

Einkaufs und Essensgutscheine aus dem Brauquartier (und dem Umfeld)

Ab 400 Punkten:

3 Top-Hauptpreise, die im Rahmen der Sieger*innen-Ehrung verlost und vergeben werden

2 X TrickyCity Gutscheine (Gruppen-Schnitzeljagd durch Graz)

Hauptpreis: 300€ GrazGutschein 

6500 Punkte-gemeinsam Punkte sammeln:

Sie haben die Möglichkeit, gemeinsam mit den anderen Teilnehmern ein Lastenfahrrad für das Brauquartier zu erspielen. Die Summe aller Punkte am Tag vor der Preisverleihung sollte mindestens 6500 Punkte betragen.

0% erreicht



Veranstalter und Kooperationspartner*innen

Die „Viertelmeisterschaft gemeinsam für ein abfallarmes Graz - Ein Spielprojekt zur Reduktion und Vermeidung von Abfällen im Brauqartier Punitgam“ wird vom Umweltamt der Stadt Graz gemeinsam mit dem StadtLABOR veranstaltet. Das Konzept basiert auf einer Idee der StadtLABOR - Inovationen für urbane Lebensqualität GmbH. Weiters wird das Projekt von den Hausveraltungen der C&P AG, der Arealis und der ÖRAG unterstützt.

    

Anmelden